Skip to main content

Tür- & Treppenschutzgitter

Tür und Treppenschutzgitter gehören zu den beliebtesten und bekanntesten Kinderschutzgittern überhaupt. Es gibt wohl kaum einen Haushalt mit Kindern, der kein Tür- oder Treppenschutzgitter im Einsatz hat oder hatte. Denn mit zunehmender Flexibilität und zunehmendem Entdeckerdrang des Kindes steigen auch die Gefahrenquellen im Haushalt.

Zwei dieser Gefahrenquellen kann mit einem Tür- und Treppenschutzgitter begegnet werden: nämlich Treppen und Türen bzw. Räume, die gefährliche Gegenstände wie Geräte, Giftstoffe, etc. enthalten. Gerade bei der Treppe ist es wichtig, dass Sie diese sowohl oben, als auch unten absichern und ihr Kind so vor dem Herabstürzen schützen und schlimme Verletzungen vorbeugen können.

Auch bei Räumen, die Ihr Kind nicht erkunden soll, ist es wichtig, diese zuverlässig zu sichern. Da viele Treppenschützgitter auch als Türschutzgitter verwendet werden können, brauchen Sie sich im Idealfall nur für ein Kinderschutzgitter zu entscheiden und können 2 Gefahrenbereich absichern.

Durch Treppenschutzgitter-Verlängerungen lassen sich die meisten Gitter in der Länge anpassen und bieten mit optionalem Zubehör zusätzlich alternative Befestigungsmöglichkeiten an. Beim Kauf sollten Sie auf diese Komponenten achten. Denn nicht alle Türen oder Treppen weisen die gleichen Maße auf.

– Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass das Treppengitter am oberen Ende der Treppe geschraubt wird, da Klemmgitter einen unteren Rahmen besitzen und dieser leicht zur Stolperfalle für Sie als Elternteil werden kann.

 

Tür- und Treppenschutzgitter aus Kunststoff, Metall oder Holz

Tür und Treppenschutzgitter werden wie fast alle Kinderschutzgitter in verschiedenen Materialen angeboten. So haben Sie die Auswahl zwischen Kunststoff, Metall und Holz in unterschiedlichen Farben und Designelementen.

Bei Tür- und Treppenschutzgittern aus Holz können Sie aus verschiedenen Holzarten wie Buche, Kiefer oder Eiche wählen. Diese sind dann entweder lackiert oder naturbelassen.

Tür- und Treppenschutzgitter aus Metall sind sehr beliebt, da diese sehr stabil und einfach zu reinigen sind.

Tür- und Treppenschutzgitter aus Kunststoff können Sie ebenfalls problemlos kaufen – allerdings sollten Sie auf hier auf PVC-freien Kunststoff achten. Natürlich sollten Sie grundsätzlich auf schadstofffreie Produkte achten, was bei den bekannten Herstellern und mit Produkten aus Deutschland aber eigentlich auch die Regel ist.

 

Tür- und Treppenschutzgitter ohne Bohren

Für Tür und Treppenschutzgitter gibt es 2 Befestigungsmethoden: Klemmen oder Bohren. Beide bieten Vor- und Nachteile und es kommt natürlich auf Ihre jeweilige Wohnsituation an. Gerade wenn Sie zur Miete wohnen kommt ein Tür- und Treppenschutzgitter zum Bohren wohl eher nicht in Frage. Denn schließlich fügen Sie Ihrer Treppe oder Ihrer Tür damit einen Schaden zu. Dafür ist das Kinderschutzgitter aber dann auch durch die feste Montage besonders stabil und standfest, was gerade bei Treppenauf- und abgängen sinnvoll sein kann.

Tür- und Treppenschutzgitter zum Klemmen sind dafür wesentlich flexibler. Sie können problemlos zwischen Tür und Treppe wechseln und brauchen gerade bei angemieteten Wohnungen oder Häusern keine Erlaubnis des Vermieters einzuholen. Zudem sind die Kinderschutzgitter auch schnell weggeräumt und können sogar mit aus Reisen genommen werden.

 

Tür- und Treppenschutzgitter von Hauck, Geuther, Safety 1st und Co.

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Hersteller von Tür- und Treppenschutzgittern. Mit zu den bekanntesten zählen wohl Reer, Geuther, Hauck und Safety 1st. Aber auch alle anderen bekannten Markenhersteller bieten durchweg gute bis sehr gute Produkte an, so dass Sie am Ende die Qual der Wahl haben und wenig falsch machen können.

 

Treppenschutzgitter für Wendeltreppen

Besitzer oder Mieter von Immobilien mit Wendeltreppe müssen darauf achten ein Treppenschutzgitter zu kaufen, welches speziell für diese Treppenart vorgesehen ist. Zwar ist der Markt in diesem Bereich etwas dünner. Dennoch werden Sie aber auch dafür eine Lösung finden.

 

Ausziehbare Treppenschutzgitter mit Rollo

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders platzsparenden Treppenschutzgitter sind, können wir Ihnen die Variante mit ausziehbarem Rollo empfehlen. Diese rollen sich beim Öffnen automatisch ein und verhindern durch ihre glatte Oberfläche, dass Ihre Kinder darüber klettern kann.